GENA – Produktions-Genehmigungen

GENA ist ein Workflowsystem für Produktions-Genehmigungen. GENA verbindet die Programm- mit der Produktionsplanung, indem es das vielstufige produktionsbegleitende Genehmigungsverfahren transparent abbildet. Jede beteiligte Person in Leitung, Redaktion und Produktionsplanung kann den Status einer Genehmigung jederzeit in GENA nachvollziehen.

GENA stellt den erwarteten Kosten die erwarteten Leistungen in Form von Programminhalt, Sendeleistung und erworbener Rechte gegenüber. Die Aufgaben im Genehmigungsprozess werden den Personen über den Aufgaben Manager zugewiesen. Davon ausgehend werden die Aufgaben in GENA und gegebenenfalls in PRODIS bearbeitet.

WLP Systems wartet und erweitert GENA im Auftrag des NDR.
GENA ist seit 2008 beim NDR produktiv.

So funktioniert GENA

  • Genehmigungsworkflow abbilden
  • Genehmigungen abfordern, Status darstellen
  • Änderungen darstellen
  • Sendungsinformationen
  • Recherche
  • Prozessteuerung
  • Rollen- und Berechtigungskonzept
  • Historie
  • Kommunikation

Sie möchten mehr Informationen zu GENA?

Unsere GENA-Broschüre beantwortet alle wichtigen Fragen zu Aufbau und Funktion.

Fordern Sie die Systembeschreibung hier an!

Neugierig auf Workflow-Systeme?


Ich bin der Workflow-Spezialist von WLP und erzähle Ihnen gern mehr darüber.

Wolfgang Schwart kennen lernen und kontaktieren